Einzeldokument

CdS/02_4/003-004

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Ponce, Nicolas
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1829-01-00
Ausstellungsort:
Aachen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Je croyais être à Paris pour le jour de l’An, Monsieur et ancien ami, mais le retour inopiné de mes enfants
Inhaltliche Stichpunkte:
Spätere Reise nach Paris als geplant wegen überraschender Rückkehr der Enkel aus ihrem Pensionat. Neujahrswünsche, auch an Ps Frau. Vorfreude auf Wiedersehen in Paris (Freitagabende). Unstimmigkeiten zwischen SRD und Madame Ponce? Ps Erfolg in der Société philotechnique. Vielfältige Beschäftigungen der CdS, darunter Sorge um die Erziehung der Enkel und Suche nach einem neuen Pensionat. Zufriedenheit der CdS in Aachen. Grüße an Ehepaar Mirault. PS: Constant ist zum jungen Mann herangewachsen.
Weitere Personen:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Francq, Constant de; Mirault, Monsieur (Claude-François?, Mitglied des Athénée des arts); Francq, drei Enkel der CdS; Ponce, Madame; Mirault, Madame
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Erziehung/Pädagogik
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_4/003-004. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://www.constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-070d?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.