Einzeldokument

CdS/76_1/148-150

Verfasser:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Alternative Datierung:
Ce mardi soir
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame, j’ai été à la Pandore qui a changé de logement
Inhaltliche Stichpunkte:
Neue Redaktionsräume der Zeitung Pandore. Bitte um Exemplare einer Épître für [Herausgeber?] Gosse. Besprechungen in mehreren Zeitungen. PS: Umseitig Auszug aus einem Brief des Pougens an L.: Empfehlung eines Sekretärs (Amédée Duvivier) und eines jungen Künstlers (Lisbonne). Werke der CdS zur Weiterleitung an die Zarin von Russland (Maria Feodorowna) und ihren zweiten Sohn Konstantin.
Weitere Personen:
Pougens, Charles de; Romanow, Konstantin Pawlowitsch, Großfürst und Zarewitsch von Russland; Württemberg, Sophie Dorothee von, später Zarin Maria Feodorowna von Russland; Lisbonne, Monsieur (Porzellanmaler); Gosse, Étienne (Redakteur der "Pandore"); Duvivier, Amédée (Sekretär)
Schlagwörter:
Constance de Salm - Vermarktung; Karriere/-förderung
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/76_1/148-150. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://www.constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07l0?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.