Einzeldokument

CdS/16/109-110

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1826-01-29
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Je reçois à l’instant ta lettre, cher frère, et j’y réponds de suite d’abord parce que je pense qu’il n’y a pas un moment
Inhaltliche Stichpunkte:
Bitte an T., dem Wunsch nach Entlassung des Bürgermeisters von Viels-Maisons (wo Ladoucette lebt) stattzugeben. Beigelegter Konflikt zwischen T. und CdS, Missverständnisse, CdS’ geschwächter Zustand. Besondere Bedeutung der Beziehung unter Geschwistern. Baldiges Treffen in Paris. PS: Schwere Erkältung der CdS.
Weitere Personen:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Orte:
Viels-Maisons
Schlagwörter:
Freundschaft
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/16/109-110. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://www.constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-0806?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.