Einzeldokument

C09/S71/128-130

Verfasser:
Ponce, Nicolas
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1822-05-22
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame et amie, j’ai reçu votre charmante lettre avec d’autant plus de plaisir
Inhaltliche Stichpunkte:
Danke für Brief. Echte Freundschaft im Gegensatz zu oberflächlichen Bekanntschaften. CdS‘ Paris-Reise vorgesehen für August, zusammen mit SRD. Tod Sicards. Nachfolger in der Académie? Weitere Neubesetzung. Sehr positives Urteil zu Théis‘ neuem Werk. Auseinandersetzungen zwischen Russland und Osmanischem Reich. Grüße von gemeinsamen Freunden. Grüße von seiner Frau, die sich über fehlende Grüße CdS‘ an sie beklagt, und seinen Kindern. Grüße an SRD.
Weitere Personen:
Barbier, Antoine-Alexandre; Joliveau de Segrais, Marie-Madeleine, gen. Adine / Admée, geb. Gehier; Sicard, Roch Ambroise, Abbé; Richelieu, Armand Emmanuel du Plessis, duc de; Mangourit du Champ-Duguet, Michel-Ange; Mirault, Monsieur (Claude-François?, Mitglied des Athénée des arts); Frayssinous, Denis-Antoine-Luc, comte de; Dufresnoy, Adélaïde-Gillette, geb. Billet; Delavigne, Casimir
Orte:
Russland; Türkei
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Freundschaft; Krieg/Konflikt
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C10/S80/022-023 >

Zitierempfehlung:
C09/S71/128-130. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://www.constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-01e1?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.