Einzeldokument

C07/S49/016-018

Verfasser:
Rispaud d'Aiguebelle, J.
Verfasser (Transkript):
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1827-01-09
Ausstellungsort:
Aachen
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Princesse, j'ai reçu la lettre que Votre Altesse m'a fait l'honneur de m'écrire
Inhaltliche Stichpunkte:
Vermittlung [Beförderung?] der CdS für den Neffen des Verfassers. Details zu dessen Kariere beim Militär. Dank an CdS. Entschuldigung, dass sein anderer Neffe CdS diesbezüglich angeschrieben hat. Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen (Abendgesellschaft, Tee, Jagd). Bedauern, dass die Bezüge für die Enkel der CdS niedriger als erwartet ausgefallen sind. Gutes Verhalten des SRD bei den Ständen in Düsseldorf. Baldiges Schreiben des M. Ritz. M. de Heinsberg bittet um Neuigkeiten. Anbringung neuer Fensterläden in der Küche, um vor Diebstählen zu schützen. Nachfrage nach dem jungen Fürsten Alfred.
Weitere Personen:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Salm-Reifferscheidt-Alfter, Alfred Joseph Klemens Fürst und Altgraf zu; Baudrand, Marie-Étienne-François-Henri; Kelleter, Frau von; Anselm, Major; Vernéjoul, Madame de; Ritz, Wilhelm; Saint-Mars, vicomte de [= général de Saint-Mars?]; Heinsberg, Herr von
Orte:
Düsseldorf
Schlagwörter:
Karriere/-förderung
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C07/S49/016-018. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://www.constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02ca?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.